Aktuelles

Weitere Starttermine:

Weiterbildungen Vollzeit:

28.06.2018
23.08.2018
08.11.2018
Weiterbildungen Teilzeit:
25.05.2019
Umschulung:
05.12.2018

Aufstiegsfortbildungsinformationen

Bildungsmaßnahmen der Aufstiegsfortbildung

Bei allen von der BmU – Wirtschafts- und Steuerfachschule durchgeführten Bildungsveranstaltungen handelt es sich um Maßnahmen der beruflichen Aufstiegsfortbildung.

1. Lehrgänge, die auf die optionale Prüfung entsprechend den Prüfungsverordnungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vorbereiten.

  • 1.1 Lehrgänge zum Geprüften Bilanzbuchhalter/zur Geprüften Bilanzbuchhalterin gemäß der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Bilanzbuchhalter/Geprüfte Bilanzbuchhalterin vom 26. Oktober 2015.
  • 1.2 Lehrgang zum Geprüften Controller/zur Geprüften Controllerin gemäß der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Controller/Geprüfte Controllerin vom 12. Juli 2006.
  • 1.3 Lehrgang zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt/zur Geprüften Wirtschaftsfachwirtin gemäß der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin vom 26. August 2008.
  • 1.4 Lehrgang zum Geprüften Betriebswirt nach der Handwerksordnung/zur Geprüften Betriebswirtin nach der Handwerksordnung vom 13. März 2011.

2. Nach AZAV zugelassene Maßnahmen

  • 3.1 Fortbildung in der Bilanzbuchhaltung entspricht Lehrgang 1.1 (Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in)
  • 3.2 Fortbildung im Bereich Controlling – entspricht Lehrgang 1.2 (Geprüfte/r Controller/in)
  • 3.3 Wirtschaftswissen für Führungs- und kaufmännische Fachkräfte – entspricht Lehrgang 1.3 (Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in)

3. Umschulung

  • Steuerfachangestellte

BmU – Telefon

BmU - Berlin
030 - 97 60 86 79
BmU - Leipzig
0341- 25 10 922
BmU - Fürstenwalde
03361 - 36 71 170

Allgemeine Infos