Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in

Vollzeit oder berufsbegleitend

RUFEN SIE UNS AN!

Anrufzeiten Mo-Fr 8-16 Uhr
oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin

BERUFSBILD

Die Tätigkeit eines Bilanzbuchhalters ist auch zukünftig in Steuerberaterkanzleien und der Wirtschaft sehr gefragt und bietet exzellente Perspektiven für den beruflichen Aufstieg.

Ständige steuerliche Änderungen in Deutschland und auch der EU machen hoch qualifizierte Fachkräfte mit aktuellstem Wissen unabkömmlich.

Den ausgezeichneten Ruf in Wirtschaft und Verwaltung verdanken Bilanzbuchhalter nicht zuletzt ihrem zunehmend anspruchvollerem Hintergrundwissen als Praktiker des Finanz- und Rechnungswesens.

Schulungsbeginn

Berufsbegleitend: 19. Mai 2021
Vollzeit: 20. Mai 2021, 12. August 2021

Lehrgang Gepr. Bilanzbuchhalter/in

Maßnahme- Nr.: 962-277-2020
Der Lehrgang ist AZAV-zertifiziert.

ABLAUF

  1. Präsenzunterricht
  2. Prüfungsvorbereitung
  3. Schriftliche Prüfungen
  4. Vorbereitung Präsentation
  5. Präsentation/Fachgespräch

Dauer

Der Lehrgang wird sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit angeboten

Teilzeitlehrgang

  • Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr und alle 14 Tage Samstag ganztägig von 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr
  • Ferienzeiten und gesetzliche Feiertage an Wochentagen werden nicht belegt

Vollzeitlehrgang

  • täglich von 08:00 Uhr bis 15:15 Uhr
  • Der Lehrgang hat eine Dauer von 6 Monaten

LEHRGANGSINHALTE

  • Geschäftsvorfälle nach Rechnungslegungsvorschriften erfassen
  • Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  • Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  • Finanzmanagement
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Internes Kontrollsystem
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Kursmaterialien

Für jedes Thema wird ein Studienheft mit dem Grundlagenwissen, Fallbeispielen, Berechnungen, Übungen, Checklisten übergeben. Weiterhin erhalten Sie Übungs- und Testaufgaben für eine gründliche Prüfungsvorbereitung.

Für bestimmte Themen gibt es außerdem Excel-Tabellen bzw. Word-Beispiel-Dateien.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  1. Berufsabschluss in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer dreijährigen Ausbildungsdauer
  2. einen der folgenden Abschlüsse
    1. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt oder Fachwirtin oder als Fachkaufmann oder Fachkauffrau,
    2. einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder als Staatlich geprüfte Betriebswirtin oder
    3. einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie und eine darauf folgende mindestens einjährige Berufspraxis oder
  3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis muss überwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein.

PRÜFUNGEN

Schriftliche und mündliche Prüfungen

  1. Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen
  2. Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten
  3. Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen
  4. mündliche Prüfung – Präsentation und Fachgespräch

Die Handlungsbereiche 4 bis 7 gehen in die Prüfungen der Handlungsbereiche 1 bis 3 ein.

WARUM BmU?

Wissensvermittlung mit Dozent

In unseren Lehrgängen erfolgt die Wissensvermittlung durch einen Dozenten im Unterrichtsraum. So kann der Lehrstoff effizient und schnell vermittelt werden. Der Dozent kann sofort und ganz individuell auf Fragen und Probleme der Lernenden eingehen.

Kleine Gruppen

Unsere Lehrgänge werden in einer Gruppenstärke von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Kleinere Gruppen garantieren einen größeren Lernerfolg.

STANDORTE

WEITERE BmU-KURSE

Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Controller/in

Berlin, Fürstenwalde

Buchhaltungsfachkraft

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Betriebswirt/in

Berlin, Fürstenwalde

Steuerfachangestellte/r

Berlin, Fürstenwalde

KONTAKT

BmU GmbH Berlin
BmU- Wirtschafts- und Steuerfachschule für den Mittelstand
Franz-Jacob-Str. 2C
Storkower Bogen
10369 Berlin

Erreichbar mit der Ringbahn
S-Bahn Linien S41, S42
Bahnhof Storkower Str.

Tel (030) 97 60 91 82
Fax (030) 97 60 92 89

BmU – Repräsentanz Fürstenwalde
Sembritzki Str. 14
15517 Fürstenwalde

Tel (03361) 36 711 70
Fax (03361) 37 41 12

Erreichbar mit dem Regionalzug RE1 Berlin-Frankfurt (Oder)
Dann fußläufig 10 Minuten