Steuerfachwirt/in

Vollzeit oder berufsbegleitend

RUFEN SIE UNS AN!

Anrufzeiten Mo-Fr 8-16 Uhr
oder vereinbaren Sie einen Rückruftermin

BERUFSBILD

Mit der Fortbildung zur/m Steuerfachwirt/in erwerben Sie neues Wissen und neue Kompetenzen. Sie übernehmen als qualifizierte Fachkraft verantwortungsvolle berufsspezifische Aufgaben in einer Steuerberaterkanzlei. Nach insgesamt sieben Jahren praktischer Tätigkeit haben Sie die Möglichkeit, die Steuerberaterprüfung abzulegen.

Schulungsbeginn

Berufsbegleitend: 23. Januar 2021

Lehrgang Steuerfachwirt/in

Der Lehrgang ist AZAV-zertifiziert.

ABLAUF

  1. Der Unterricht wird zu 100 % als Präsenzunterricht durchgeführt
  2. Schriftliche Prüfungen
  3. Mündliche Prüfung

Dauer

Der Lehrgang wird in Teilzeit angeboten

Teilzeitlehrgang

  • Jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr und alle 14 Tage Samstag ganztägig von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • Der Lehrgang hat eine Dauer von 24 Monaten

LEHRGANGSINHALTE

Steuerlehre

  • Umsatzsteuer, Gewerbesteuer
  • Einkommensteuer, Körperschaftsteuer
  • Bewertungsrecht, Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Abgabenordnung

Rechnungswesen

  • Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht
  • Jahresabschlussanalyse
  • Gesellschaftsrecht
  • Finanzierung
  • Kosten- und Leistungsrechnung

Kursmaterialien

Für jedes Thema wird ein Studienheft mit dem Grundlagenwissen, Fallbeispielen, Berechnungen, Übungen, Checklisten übergeben. Weiterhin erhalten Sie Übungs- und Testaufgaben für eine gründliche Prüfungsvorbereitung.

Für bestimmte Themen gibt es außerdem Excel-Tabellen bzw. Word-Beispiel-Dateien.

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  1. Zur Prüfung ist zugelassen, wer die Abschlussprüfung als “Steuerfachangestellte/r” erfolgreich abgelegt hat und anschließend eine hauptberufliche praktische Tätigkeit von mindestens drei Jahren bei einem Steuerberater, Steuerbevollmächtigten, Wirtschaftsprüfer oder vereidigten Buchprüfer nachweisen kann.
  2. Zur Prüfung ist auch zugelassen, wer nach dem erfolgreichen Abschluss einer gleichwertigen Berufsausbildung (z.B. Industriekaufmann, Bankkaufmann, Groß- und Außenhandelskaufmann, Rechtsanwaltsfachangestellter) eine hauptberufliche praktische Tätigkeit von mindestens fünf Jahren auf dem Gebiet des Steuer- und Rechnungswesens (davon mindestens drei Jahre bei einem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer oder einem vereidigten Buchprüfer) nachweisen kann; oder wer über keine gleichwertige Berufsausbildung verfügt, aber eine hauptberufliche praktische Tätigkeit von mindestens acht Jahren im Steuer- und Rechnungswesen, davon mindestens fünf Jahre bei einem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer oder einem vereidigten Buchprüfer nachweisen kann.

PRÜFUNGEN

Schriftliche Prüfungen

  • 1. Tag: Steuerrecht I
  • 2. Tag: Steuerrecht II
  • 3. Tag: Rechnungswesen

Mündliche Prüfung

  • Prüfungsgespräch als Gruppen- oder Einzelprüfung

WARUM BmU?

Wissensvermittlung mit Dozent

In unseren Lehrgängen erfolgt die Wissensvermittlung durch einen Dozenten im Unterrichtsraum. So kann der Lehrstoff effizient und schnell vermittelt werden. Der Dozent kann sofort und ganz individuell auf Fragen und Probleme der Lernenden eingehen. Wir arbeiten nicht mit E-Learning.

Kleine Gruppen

Unsere Lehrgänge werden in einer Gruppenstärke von maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Kleinere Gruppen garantieren einen größeren Lernerfolg.

STANDORTE

WEITERE BmU-KURSE

Gepr. Wirtschaftsfachwirt/in

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Controller/in

Berlin, Fürstenwalde

Buchhaltungsfachkraft

Berlin, Fürstenwalde

Geprüfte/r Betriebswirt/in

Berlin, Fürstenwalde

Steuerfachangestellte/r

Berlin, Fürstenwalde

KONTAKT

BmU GmbH Berlin
BmU- Wirtschafts- und Steuerfachschule für den Mittelstand
Franz-Jacob-Str. 2C
Storkower Bogen
10369 Berlin

Erreichbar mit der Ringbahn
S-Bahn Linien S41, S42
Bahnhof Storkower Str.

Tel (030) 97 60 91 82
Fax (030) 97 60 92 89

BmU – Repräsentanz Fürstenwalde
Sembritzki Str. 14
15517 Fürstenwalde

Tel (03361) 36 711 70
Fax (03361) 37 41 12

Erreichbar mit dem Regionalzug RE1 Berlin-Frankfurt (Oder)
Dann fußläufig 10 Minuten